Blitzkredit

Blitzkredite mit Sofortauszahlung

Anbieter Leistungen Zusatzleistungen Anforderungen Angebot
Cashper ist ein Anbieter der Minikredite bis zu 600€ vergibt Blitzkredit Neukunden bis 600 €/Bestandskunden bis  1.500 €
Kreditlaufzeit 30 oder 15 Tage
eff. Jahreszins 7,95 %
-Expressbearbeitung
-Blitzüberweisung
-Kurzzeitkredit auch bei negativer Schufa
– Schufa-Eintrag kein Hindernis
Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz Deutschland
Mindesteinkommen 700€
Zum Anbieter
Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 199 € und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 7,95 % p. a. 1,25 € Kreditkosten. Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p.a: 7,95 %
Vexcash bietet Kurzeit- und Minikredite bis zu 3.000€ an 100 – 3.000€
Kreditlaufzeit max. 180 Tage
eff. Jahreszins 13,9%
Blitzüberweisung mit Auszahlung innerhalb von 30 Minuten
6-Raten Option
Mindestalter 18 Jahre
Wonsitz Deutschland
Zum Anbieter
Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 199€ und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 13,9% p.a. 2,14€ Kreditkosten. Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Sollzins gebunden p.a.:13,9%
cashpresso Rahmenkredit bis 1.500€
Laufzeit 1 Tag bis 48 Monate
eff. Jahreszins 14,99%
– 30 Tage komplett kostenlos Geld leihen
– Auszahlung in 24 Stunden – ohne Extrakosten
– Flexible Rückzahlung
Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz Deutschland oder Österreich
Zum Anbieter
Repräsentatives Beispiel: € 1.000,00 Auszahlungsbetrag, 14,99% eff. Jahreszins, 13,99% variabler Sollzins p.a., monatliche Rate € 100,00, Gesamtbetrag € 1.054,80, Laufzeit 11 Monate
XpressCredit bietet Minikredite bis zu 600€ für Privatpersonen. Neukunden bis 500€ / Bestandskunden bis 600€
Kreditlaufzeit 30 oder 60 Tage
eff. Jahreszins 10,36%
Expressbearbeitung
Blitzüberweisung
Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz Deutschland
Deutsche Handynummer
Zum Anbieter
Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 100€ und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 10,36% p.a. 0,85€ Kreditkosten. Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Sollzins gebunden p.a.:10,36%

Wer einen Kredit benötigt, möchte die gewünschte Geldsumme natürlich gern zeitnah auf dem Konto haben. Bei den meisten Filialbanken nimmt die Bearbeitung des Kreditantrags jedoch einige Tage bis hin zu zwei Wochen in Anspruch. Erst danach erfolgt die Auszahlung der Kreditsumme. Wenn Sie das Geld schnell benötigen, sollten Sie einen Blitzkredit mit einer Sofortauszahlung beantragen. Dieser wird schnell ausgezahlt und kann zudem häufig auch ohne Schufa-Auskunft beantragt werden.

Was bedeutet Blitzkredit?

Um finanzielle Engpässe schnell zu überbrücken, bietet sich der Blitzkredit als optimale Lösung an. Doch auch für dringend notwendige Reparaturen oder benötigte Konsumgüter ist er eine gute Alternative zum herkömmlichen Darlehen. Die Bearbeitung des Antrags geht zügig vonstatten, sodass das Geld in der Regel innerhalb weniger Stunden auf dem Konto ist. Die Anbieter benötigen meist maximal 24 Stunden, um den Kreditbetrag zu überweisen. Die Voraussetzung ist natürlich, dass alle Bedingungen erfüllt sind. Obendrein wird bei diesem Kredit oftmals keine Schufa-Auskunft eingeholt.

Wo kann ein Blitzkredit mit Sofortauszahlung beantragt werden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an einen Blitzkredit mit Sofortauszahlung zu gelangen: Die Beantragung ist zum Beispiel über eine herkömmliche Bank möglich. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass der Weg über eine der zahlreichen Online-Banken deutlich schneller geht. Zudem besteht die Möglichkeit, den Blitzkredit über eine Internetplattform von privaten Geldgebern zu erhalten. Die Zinsen sind hier allerdings meist etwas höher, doch auf solchen Plattformen ist es ebenfalls möglich, den Kredit ohne Schufa-Auskunft zu bekommen.

Vorteile eines Blitzkredits im Überblick:

  • Auszahlung der Kreditsumme meist innerhalb von 24 Stunden
  • schnelle Verfügbarkeit im Gegensatz zu herkömmlichen Kreditformen
  • oftmals auch ohne Schufa-Abfrage möglich
  • Geldbetrag steht zur freien Verwendung zur Verfügung

Blitzkredit beantragen – worauf sollte geachtet werden?

Bei einem Blitzkredit mit Sofortauszahlung sollte das Geld innerhalb der nächsten 24 Stunden nach der Bestätigung des gestellten Antrags auf dem Konto eingehen. Im Vorfeld ist es wichtig, auf die Zinsen zu achten. Hierfür bietet sich ein Vergleich der zahlreichen Anbieter an. Dieser ist im Internet schnell, einfach, kostenlos und unverbindlich möglich. Der Vergleich sollte unbedingt genutzt werden, denn er bietet die Chance, viel Geld zu sparen. Nicht jeder bekommt einen Blitzkredit auch tatsächlich genehmigt, denn hierfür müssen einige Bedingungen erfüllt sein:

* deutsche Staatsbürgerschaft und Wohnsitz in Deutschland
* vollendetes 18. Lebensjahr, maximal 54 Jahre alt
* regelmäßiges Einkommen
* Antrag wahrheitsgemäß ausfüllen

Darüber hinaus können noch weitere Gründe dazu führen, dass der Blitzkredit mit Sofortauszahlung abgelehnt wird, beispielsweise eine Privatinsolvenz, ein gerichtlicher Pfändungsbeschluss, eine eidesstattliche Versicherung, ein Haftbefehl usw. In einigen der genannten Fälle würde ein Kredit nur weitere finanzielle Schwierigkeiten nach sich ziehen, sodass von der Beantragung abgeraten wird.

Mit dem Blitzkredit mit Sofortauszahlung können Sie sich ohne lange Wartezeiten einen Wunsch erfüllen oder einen finanziellen Engpass überbrücken. In der Regel dauert es maximal 24 Stunden, bis Sie über die Kreditsumme verfügen können. Die Voraussetzung ist natürlich, dass gewisse Bedingungen und Kriterien erfüllt sind. Es gibt mittlerweile zahlreiche Anbieter, sodass ein Vergleich im Vorfeld unabdingbar ist. Der Online-Vergleichsrechner eignet sich hierfür perfekt. Er ermöglicht es, innerhalb kürzester Zeit die verfügbaren Kredite gegenüberzustellen und das beste Angebot auszuwählen.


Blitzkredit Anbieter mit Blitzübeerweisung im Test

>> Vexcash Erfahrungen >> Cashper Erfahrungen >> XpressCredit Erfahrungen >>


Weitere Informationen:

[Gesamt:8    Durchschnitt: 3.8/5]